Dipl.-Psych. Stefanie FÄrber

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Ausbildung

2007 bis 2012: Studium Diplom-Psychologie (Schwerpunkte Klinische Psychologie und Pädagogische Psychologie) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2012-2017: Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Schwerpunkt Kognitive Verhaltenstherapie), Ausbildungsprogramm Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2017: Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Seit 2018: in Fortbildung zum Erwerb der „Standard Certification in Schematherapie mit Kindern & Jugendlichen (ST-CA)“
        

Beruflicher Werdegang

2012 bis 2014: Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (i.A.) in der
Vitos Tagesklinik und Ambulanz in Hanau

2012 bis 2016: Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Ausbildungsprogramm Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2014 bis 2017: Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (i.A.) in der Verhaltenstherapie Ambulanz für Kinder und Jugendliche der Goethe-Universität Frankfurt

Seit 2015: Therapeutische Tätigkeit in der kinder- und jugendpsychotherapeutischen Praxis von Frau Dipl.-Psych. Martina Kühnemund in Dietzenbach

2016 bis 2017: Stellvertretende Geschäftsführung im Ausbildungsprogramm
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Seit 2016: Diagnostik und Therapie mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen an der Ambulanz der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Seit 2018: Mitarbeiterin bei start: Psychotherapie & Coaching in Wiesbaden

Seit 2018: Dozentin am Ausbildungsprogramm Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt am Main